Als promovierte Musikwissenschaftlerin verfüge ich über fast 20 Jahre Berufserfahrung als Konzertplanerin, Pressesprecherin und Projektleiterin bei einem privaten Münchner Konzertveranstalter.

Neben Planung und Organisation bereitet es mir große Freude verständliche Texte zur Vermittlung von klassischer Musik zu schreiben. Meine Texte bzw. Konzerteinführungen richten sich an ein intellektuell interessiertes Publikum, das klassische Musik nicht nur hören und genießen, sondern auch verstehen will.

Meine persönlichen Vorlieben und Schwerpunkte liegen in der Kammermusik, der Musik im Originalklang sowie bei Gender-Themen. Aber natürlich fühle ich mich in allen Gattungen und Epochen zuhause.

Neben Medienarbeit und redaktioneller Tätigkeit biete ich Beratung und Entwicklung zu Themen der „Hoch“-Kultur an und beschreite mit meinen Kund*innen neue Wege der Programmplanung, Vermittlung, Zielgruppenrecherche und – wenn gewünscht – unterstütze ich ihre Projekte mit PR-Maßnahmen, praxisnahen Kalkulationen, Controlling oder Fundraising. 


Meine Arbeit ergänzt auf ideale Weise die Projekte von Musiker*innen, Festivals, Firmen und Veranstalter*innen – denn auch die Planung von klassischen Konzerten und deren Öffentlichkeitsarbeit will perfekt gestaltet und an den Bedürfnissen des Marktes bzw. der Besucher*innen angepasst sein.